Schiffsmodellsport in Haldensleben

"Ein fast vergessenes Kapitel"

modell5Landtief

Das letzte Modell was Klaus in seiner aktiven Laufbahn gebaut hat war die D115 Landtief von der SHD. Die Landtief gehört zur SK-64 Klasse mit der Projektbezeichnung 64-104. Sie wurde in der Peenewerft Wolgast 1968 gebaut und war eine spezielle Entwicklung als Seezeichenkontrollboot für Bodden und Haff. Mit einer Länge von 29,50 m und einer Breite von 6,20m hatte sie einen Tiefgang von nur 1,86 m und konnte eine Geschwindigkeit von 11 Knoten laufen. Sie bot platz für 7 Mann Besatzung. Das Ladegeschirrrr welches an einer Traverse zwischen den Schloten befestigt war konnte bis 1,5 t heben das Schleppgeschirr hatte einen Pfahlzug von 5 tbp. 1990 ging die Landtief an das WSA Stralsund und wurde in die Niederlande verkauft, wo sie heute noch als Jonas ihren dienst tut.