Schiffsmodellsport in Haldensleben

"Ein fast vergessenes Kapitel"

UrlaubNachdem ich die Anfänge des Schiffsmodellsportes und Schiffsmodellbaues in Haldensleben vorgestellt habe, möchte ich  meine Modelle vorstellen und beschreiben. Meine ersten Modelle waren Bausätze die es zu DDR-Zeiten zukaufen gab. Die Zimmerdecke meines Kinderzimmers war voller  als der Airport Halle-Leipzig. Leider ist von den Modellen keines erhalten geblieben.

Mit dem eigentlichen Schiffsmodellbau  habe ich 1980-1981 angefangen es begann mit dem Buch aus dem Hinstorff-Verlag Rostock mit dem schönen Titel ,,Zeesen, Ewer und andere ältere Fischereifahrzeuge". Vater nahm sich die Zeit mich in die Geheimnisse des Modellbaus einzuführen. Zeichnen eines Spanten-Satzes, lesen des Planes, Umgang mit Werkzeug und Material. Bis heute habe ich mein erstes Modell eine Zeese von 1870 in meiner Vitrine stehen.

Was für mich auch immer faszinierend war,  waren treffen von Modellbauer auf Veranstaltungen die ich wenn immer Möglich besuchte, um zu fotografieren und zu plauschen.

Bei Besuchen von Museen habe ich auch immer Versucht Ideen mit zu nehmen um sie irgendwann mal zu verwirklichen. Ich möchte auf dieser Seite berichten wie weit es mir gelungen ist.

Mit Bauberichte und Fotos werde ich meine Aktivitäten rund um das Hobby Modellbau versuchen zu dokumentieren. Da ich aber auch unterwegs bin um Idee und Informationen zu sammeln, werde ich meine Touren durch die Museen und Häfen unseres Landes, sowie verschiedenen Modellbautreffen mit darstellen.  

Stefan Sachs