Schiffsmodellsport in Haldensleben

"Ein fast vergessenes Kapitel"

Elbe-Werft Edgar Andre

Nach der Umsiedlungswelle von 1946/1947 kam Vater nach Magdeburg. Meinen Opa hat es im zweiten Weltkrieg nach Hamburg als Schiffbauer verschlagen, dort erlebte er das Kriegsende. Im bestreben wieder nach Hause zu kommen strandete er in Magdeburg wo er  in der damaligen Elbe-Werft, Arbeit gefunden hat. So konnte eine Familienzusammenführung  in Magdeburg stattfinden und es trat wieder sowas wie Normalität in das Leben ein. Opa brachte Vater in der Werft als Lehrling unter wo er dann eine Lehre als Stahlschiffbauer begann und abschloss. Die Elbe-Werft wurde 1867 als königlich-preußisch Schiffswerft gegründet und 1948 nach den Befehl 103 der sowjetischen Besatzungsmacht SMAD wiederaufgebaut und erweitert. Der Schiffbau war der zweitwichtigste Industriezweig für Reparationslieferungen in die Sowjetunion, die Lieferungen bis 31 Dezember 1953 erhielten. Bis zum Ende der Schiffbaugeschichte 1972 wurden mehr als 1000 Binnen, Fahrgastschiffe sowie Arbeitsschiffe zum Beispiel Schlepper in Magdeburg gebaut. Edgar Andre wude dem Kombinat Entstaubungs und Filtertechnik zugeordnet und stellt bis heute Filteranlagen für die Industrie her. Vaters Begeisterung für den Modellbau begann mit seiner Ausbildung, nach Werftunterlagen baute er drei Modelle. Von diesen ist nur der Schlepper erhaltengebleiben. Die Unterlagen lade ich in der Bildergalerie hoch, wobei ich nicht nachvollziehen kann ob das Fahrgastschiff und das Binnenmotorboot  auch die Modelle waren. Da sich selbst mein Bruder nicht genau Erinnern kann und die Modelle nur bei der Verschrottung richtig zu Geschicht bekommen hat und da waren sie schon stark beschädigt. Aber ich denke für Interessierte sind die Unterlagen spannend.   

 Wer mal auf einem Fahrgastschiff von der Werft Edgar Andre fahren möchte, sollte mal den Hamburger Hafen besuchen. Es werden Rundfahrten auf der Classic Queen angeboten. Die Classic Queen wurde als Sanssouci Anfang der 1960 ziger Jahre in Magdeburg gebaut. Mein Vater war damals in der Gütekontrolle tätig.